anerkennung-sozial.de

Zivilgesellschaft in Zahlen: Wie lässt sich der Dritte Sektor beschreiben?

| Filed under Studien

Das Projekt „Zivilgesellschaft in Zahlen“ des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, der Bertelsmann Stiftung und der Fritz Thyssen Stiftung will die Größe und Bedeutung von Zivilgesellschaft und ihren Organisationen statistisch erfassen und so eine nachhaltige Verbesserung der Datenlage über Organisationen der Zivilgesellschaft bewirken. Dazu soll ein „Informationssystem Zivilgesellschaft“ aufgebaut werden, in dem die wesentlichen Eckwerte, Strukturen und Trends des Dritten Sektors zusammenfließen.

Was wissen wir über Struktur, Größe und Anzahl zivilgesellschaftlicher Akteure? Wie viel Beschäftigte sind in den Organisationen tätig? Über welche Ressourcen verfügt der Dritte Sektor, welche Einnahmen und Ausgaben hat er zu verzeichnen? Welchen gesellschaftlichen Mehrwert erzielen Nonprofit-Organisationen? Wie hoch ist ihr Beitrag an der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung?

Die Datenlage über Akteure und Aktivitäten im Nonprofit-Sektor erweist sich bisher als lückenhaft und unübersichtlich. Auf diesen Umstand hat auch schon Brigitte Reiser ihrem Artikel „Was wissen wir über den Dritten Sektor in unserem Land?“ aufmerksam gemacht.

Das Projekt „ZIVIZ“ will diese Datenlücken schließen und Informationen sammeln, mit denen sich ein möglichst genauer Überblick des zivilgesellschaftlichen bzw. Dritten Sektors erstellen lässt. Ziele sind es dabei u. a. auf Grundlage dieser Daten, die Bedeutung der Zivilgesellschaft an eine breite Öffentlichkeit zu kommunizieren und die Entwicklung von Zukunftsperspektiven im Dialog mit Politik, Wissenschaft und den Akteuren der Zivilgesellschaft zu initiieren.

Die ersten zentralen Ergebnisse der Studie sind nun unter zivilgesellschaft-in-zahlen.de abrufbar.

904
Hier kannst du den Artikel bewerten.
Thanks!
An error occurred!

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>